Pferd als Lehrer

Wie mein Pferd mein Coach wurde

Ein schrecklicher Unfall

| Keine Kommentare

Erste Hilfe für Mensch und Pferd

Von so einem Szenario haben wir alle schon gehört, oder wir haben es sogar schon selbst erlebt. Ein Sturz beim Ausreiten – Pferd und Reiter sind verletzt. Bei diesem Kurs wird gelehrt, wie man sich im Notfall richtig verhält und richtig Hilfe leistet. Ich kann den Kurs nur weiter empfehlen.

Emergency First Responder Animal and Man (EFRAM)

2014 Breitenwaida

Quergasse 384, Kulturhaus Breitenwaida

19.8.2017 09:00-17:00 Uhr

120€

Kursleiter: Dr.med.vet. Christoph Peterbauer, Veterinäranästhesist

Vortragende: Christoph Peterbauer, Mario Artlieb (Rettungssanitäter)

Ein schrecklicher Unfall….der Reiter liegt schwer verletzt zwischen den Bäumen, das Pferd steckt in einem Wassergraben fest!!!

Wüssten Sie, was zu tun ist, um sowohl dem Reiter als auch dem Pferd zu helfen? Worauf müssen Sie achten, um weitere Schäden zu verhindern? Wer ist zu alarmieren? Was können Sie direkt vor Ort tun und was sollten Sie möglichst unterlassen?

Auf alle diese Fragen geht dieser 8-stündige Notfall-Kurs ein. Die Teilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt und lernen anhand von nachgestellten Szenarien das korrekte Verhalten bei Unfällen mit Pferden, üben gegenseitig Notfallmaßnahmen am Menschen und erlernen die Grundlagen der technischen Pferderettung anhand unseres Dummys „Biscuit“.

Am Ende des Tages sollten Sie sicher mit solchen Unfällen umgehen und verletzten Menschen Erste Hilfe leisten können. Durch umsichtige Planung und schonende Durchführung der Pferderettung können Sie sowohl den Wert des Tieres erhalten und psychische Folgeschäden verhindern, als auch Zuschauer und Helfer vor Verletzungen schützen.

Da dieser Kurs zum Großteil im Freien stattfindet, bitten wir Sie, geeignete Kleidung sowie Arbeitshandschuhe und feste Schuhe mitzubringen. Infos unter: office@animalrescue.at.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.