Pferd als Lehrer

Wie mein Pferd mein Coach wurde

12. Georgiritt 2018 – Reitverein Alte Mühle Dörfles

| Keine Kommentare

Am 22. April fand der 12. Georgiritt des Reit- und Fahrvereins Alte Mühle Dörfles statt. Bei Kaiserwetter durften wir fast 50 Pferde begrüßen, die mit uns den Ritt und die Fahrt nach Maria Kirchbüchl zur Pferdeweihe antraten. Kutschen und Reiter begaben sich auf den Weg durch Willendorf zur Kirche Maria Kirchbüchl in Höflein. Dort fand die traditionelle Pferdeweihe statt.

Das traditionelle Kranzlstechen nach der Pferdeweihe gewann Otto Stadlmann aus Höflein. Das bescherte ihm auch den lang ersehnten Wanderpokal. Den bekommt man, wenn man drei mal das Kranzlstechen gewinnt. Otto Stadlmann hat das geschafft. Lieber Otto herzlichen Glückwunsch!

Alle Kutschen, Pferde, Reiter kamen wohlbehalten wieder daheim an.

Danke an alle Teilnehmer, Ihr macht den Georgiritt jedesmal zu einer gelungenen Veranstaltung.

Hier die Bilder zum Download

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.