Pferd als Lehrer

Wie mein Pferd mein Coach wurde

Über uns

Ich habe Skippy im Jänner 1995 als Absetzer gekauft. Skippy kam damals mit 5 weiteren Jungpferden aus Deutschland. Er war von Anfang an ein sehr spezielles Pferd, hat sich immer schon sehr viel einfallen lassen, um mich zum Denken zu bringen. Seine Jugend war echt schön, er war mit 4 gleichaltrigen Junghengsten auf der Koppel und in einer riesigen Box den ganzen Tag zusammen.

Meine Reitweise habe ich als eingefleischte Englischreiterin auf Western umgestellt. Ich habe bei dieser Reitweise sehr viel mehr gelernt als beim klassischen Reiten.

Skippy ist über die ganzen Jahre ein sehr spezieller Bestandteil meines Lebens geworden. Er ist mein bester Coach.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.